F. C. Kickers Viktoria 1910 e.V. Mühlheim a. M.
F. C. Kickers Viktoria 1910 e.V. Mühlheim a. M.

U13/1 - Jahrgang 2009 

Training

 

 

Ort:

KV-Mühlheim

Anton-Dey-Straße 60

Zeit

Montag

17:30 - 19:00 Uhr  Platz 2 (C+D)

 

Mittwoch

17:30 - 19:00 Uhr  Platz 2 (B)

 

Freitag

17:30 - 19:00 Uhr  Platz 1 (C)

 

Christian Luna Mondèjar

Trainer

Mobil.:  +49 176 61634823

E-Mail: jg.2009-1@kv-muehlheim.de

 

Steffen Müller

Co-Trainer

Mobil:   +49 174 383876  

E-Mail: jg.2009-1@kv-muehlheim.de

 

 

Saisonauftakt der D1 in der Kreisliga Offenbach

 

Für unsere Jungs der D1 ging es heute bei bestem Fußballwetter gleich zum ewigen Favoriten SG Rosenhöhe. Leider war der angesetzte Schiedsrichter nicht erschienen, so dass ein Vereinsmitglied der Rosenhöhe die Spielleitung übernahm. 
Man wollte hier mit aggressivem Auftreten die Bälle erobern und gefährlich werden. Das gelang auch in den ersten 10 Minuten, als man mutig nach vorn spielte und durch Junior und Diar das Tor knapp verfehlte. Rosenhöhe wurde in dieser Phase stärker und bekam dann einen sehr zweifelhaften Elfmeter zugesprochen.
Glücklicherweise ging dieser an die Latte und man konnte im Anschluss klären. In der 16. gelang es Junior, sich an der Grundlinie durchzutanken und den Ball genau in den Lauf von Enrico zu legen, der aus 3-4 Metern ebenfalls die Latte traf. Man verlor danach den Zugriff im Mittelfeld und verursachte immer wieder Situationen, die vom Schiedsrichter mit Freisstößen für die SG belohnt wurden, aber glücklicherweise von der Abwehr bzw. unserem Torwart entschärft werden konnten. Somit ging es mit einem Unentschieden in die Pause, welches anhand der Chancen auf beiden Seiten zu dem Zeitpunkt gerecht war. 
Unser KV kam als die aktivere Mannschaft aus der Pause und versuchte, sofort nach vorn zu spielen. Leider waren viele Pässe zu ungenau und der Gegner konnte diese abfangen. In der 33. Minute dann wieder eine vielversprechende Aktion, als man den Ball aus dem Zentrum nach außen prallen ließ und Diar den Torwart zu einer Parade im kurzen Eck zwang. Nach einem Schuss von Noyan in der 38. Minute kombinierte sich der Gegner in der 41. gut vor das Tor des KV, aber Ersan hielt sicher. Weiterhin wurden der SG diverse Freistöße zugesprochen, während deren teilweise überharte Aktionen nur widerwillig geahndet wurden. Danach gelang es dem KV, eine Reihe von Eckbällen zu erkämpfen, von denen einer zu einem vielversprechenden, aber zu hoch angesetzten Dropkick von Eric führte. Danach fasste sich Zakaria ein Herz und marschierte aus dem Mittelfeld in den gegnerischen Strafraum, wo im letzten Moment zur Ecke geklärt wurde. Der Rest des Spiels fand in einer hitzigen Atmosphäre statt, die man leider von unseren Begegnungen mit der SG gewöhnt ist. Mit dem Endergebnis von 0:0 muß man letztendlich leben, auch wenn hier diesmal mehr drin war. Man spielte hier immerhin gegen eine der wahrscheinlich besseren oder sogar besten Mannschaften der Kreisliga und hatte diese am Rande einer Niederlage. Somit ordnet man sich nach dem ersten Spieltag erstmal auf Rang 7 der Tabelle ein.

 

Sieg im Abendspiel unter Flutlich vor guter Kulisse!

 

Heute fand das erste Pflichtspiel der D1 Mannschaft im Pokal gegen Teutonia Hausen auf dem gut präparierten Mühlheimer Hartplatz statt. Bereits in der ersten Minute ergab sich eine gute Kopfballchance, direkt gefolgt vom 1:0 durch Junior nach einem Solo. Danach ein Spiel auf Augenhöhe, ohne größere Möglichkeiten auf beiden Seiten. Erst in der 20. Minute wieder ein guter Kopfball durch Zakaria. Nach einer schönen Kombination in der 25. Minute dann ein Volleyschuss durch Semih, der allerdings vom Torhüter gehalten werden konnte. Kurz vor der Halbzeit strich nach einer Ecke noch ein Schuss übers Tor der Hausener.  Mit dem knappen 1:0 ging es in die Pause. 
Eine Ecke brachte dann den Ausgleich in der 35. Minute, als der Ball am ersten Pfosten nicht geklärt werden konnte. Es entwickelte sich der erwartet schwere Pokalfight gegen einen traditionell guten Gegner, der durch seine dribbelstarken Stürmer immer wieder Gefahr für das KV-Tor brachte, das heute vom guten Ersan gehütet wurde. 
Die nächste gefährliche Situation in der 41. Minute als Eric nach einer Ecke zum Schuss kam, das Tor aber leider verfehlte. Der Druck durch den KV nahm in der Folge immer mehr zu und Diar gelang durch einen satten Vollspannschuss an den Innenpfosten das entscheidende 2:1. Nach einer starken Mannschaftsleistung war damit der Einzug ins Viertelfinale perfekt, wo es im März nach Dreieichenhain- Götzenhain geht.

 

Das Wetter wird Präsentiert von:

KV-Mühlheim

https://www.booked.net/
 
+17
°
C
+18°
+10°
Mühlheim
Freitag, 18
Samstag
 
+18° +11°
Sonntag
 
+19° +14°
Montag
 
+21° +14°
Dienstag
 
+20° +14°
Mittwoch
 
+22° +10°
Donnerstag
 
+16° +
7-Tage-Vorhersage ansehen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© F. C. Kickers-Viktoria 1910 e.V. Mühlheim am Main. Alle Rechte vorbehalten. Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt